Köm

Frage

Warum ist das Wort Köm unbekannt im Canoo-Wörterbuch?

Antwort

Sehr geehrte Frau J.,

das Wort Köm steht nicht im Canoo-Wörterbuch, weil es nicht in unseren Quellen vorkommt. Auch mit über 250 000 Einträgen kann unser Wörterbuch leider nicht den ganzen deutschen Wortschatz abdecken. So gibt es auch und gerade im Bereich des Essens und Trinkens einige leckere Sachen, die wir (noch) nicht aufnehmen konnten. Dass Köm nicht in unseren Quellen steht, hat wahrscheinlich damit zu tun, dass es ein norddeutscher, das heißt eher regionaler Ausdruck ist. Obwohl ich einem gelegentlichen mehr oder weniger wohlverdienten Schnäpschen nicht abgeneigt bin, kannte ich als „Kind“ des südlichen deutschen Sprachraums das Wort bis jetzt gar nicht. Im Standarddeutschen scheint man den Köm offenbar eher Kümmel oder Kümmelschnaps zu nennen. Diese beiden Wörter stehen auch in unserem Wörterbuch. Wir werden aber prüfen, ob Köm nicht doch aufgenommen werden kann. Es ist deshalb gut möglich, dass das Wort bei der nächsten Datenfreigabe auf Canoonet zu finden sein wird.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bopp

1 Kommentar

  1. Ivan schreibt:

    März 26, 2009 um 19:19

    Also im Duden ist das Wort eingetragen.

    Köm, der; -s, -s