Mein guter Vorsatz zum neuen Jahr

Diesen Blog gibt es inzwischen schon seit über einem Jahr. Das ist eigentlich ein weiterer Grund, heute Nacht die Champagnerkorken zischen zu lassen (man soll sie ja der Qualität des Flascheninhalts zuliebe nicht knallen lassen, hat man mir einmal erklärt, aber das ist wohl eher ein Thema für einen kulinarisch-önologischen als einen sprachlichen Beitrag). Das Jubiläum ist eigentlich schon fast zwei Wochen alt, aber es bringt mich dazu, Ihnen einen meiner guten Vorsätze zum neuen Jahr zu verraten: Ich nehme mir vor, im Jahr 2008 all Ihre Fragen mindestens ebenso gut und schnell zu beantworten wie bis anhin. Und wenn Sie vermuten, dass es mir nicht allzu schwer fiel, diesen Vorsatz zu fassen, haben Sie recht. Meine Aufgabe als Dr. Bopp ist nämlich sehr interessant und macht mir viel Spaß. Ich freue mich also auf Ihre Fragen und Kommentare.

Ich wünsche Ihnen allen e guets Nöis/ein gutes neues Jahr!

Dr. Bopp

1 Kommentar

  1. sandra schreibt:

    Dezember 31, 2007 um 17:48

    Glückwunsch zum Jubilläum !