Falsche E-Mail-Adressen

Einige von Ihnen haben bei Fragen im Kontaktformular eine falsche E-Mail-Adresse angegeben. Falls Sie sich wundern, weshalb ich nicht antworte, liegt es wahrscheinlich daran. Es geht um:

Nina (Frage zur Kommasetzung)
Tham (Frage zu den Fungenelementen)
Jiri (Frage zu „wird stattfinden werden“) erledigt
H. Maier (Frage zum Plural von Bier und Kilo)
efgiju (Frage zu „ongaschiert“)
Dörte (Frage zu „Wellness“)

Wenn Sie noch an einer Antwort interessiert sind, schicken Sie doch einfach Ihre richtige E-Mail-Adresse an canoonet@canoo.com oder geben Sie sie über das Kontaktformular an. Ihre Frage habe ich noch und die Antwort ist auch schon formuliert!

4 Kommentare

  1. Andreas schreibt:

    November 20, 2008 um 21:08

    „Wird stattfinden werden“ scheint mir etwas zuviel des Guten; die Antwort würde mich aber dennoch interessieren. 🙂

    (Ich bin davon überzeugt, dass man hier ruhigen Gewissens seine E-Mail-Adresse bekanntgeben kann, ohne tags darauf weitere 20 Spam-Nachrichten im Posteingang zu finden…)

  2. Dr. Bopp schreibt:

    November 21, 2008 um 15:00

    Wie schon beim Kontaktformular steht: Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben. Wir werden Sie noch nicht einmal mit Post von uns belästigen – außer natürlich mit der Antwort auf Ihre Frage.

    Soweit ich es beurteilen kann, sind die falschen Adressen aber nicht darauf zurückzuführen, dass jemand seine Adresse nicht preisgeben will. Es handelt sich in meisten Fällen einfach um Vertipper. Deshalb die Bitte an alle, die das Konaktformular verwenden: Tippen Sie vorsichtig oder kopieren Sie ganz einfach! Es ist nämlich jeweils ziemlich frustrierend, wenn ich eine Antwort zusammengestellt habe, auf ‚Versenden‘ klicke, und dann innerhalb von Sekunden die Adresse-unbekannt-Meldung eines Mailservers erhalte.

  3. Heinz Holling schreibt:

    August 28, 2009 um 09:35

    Bei der Eingabe in Formulare erscheint immer wieder die Anzeige, Ihre E-Mail-Adresse ist falsch, obwohl sie richtig eingegeben wurde.
    Woran kann das liegen?
    Vielen Dank, falls Sie mir helfen können.
    Herzl. Heinz Holling

  4. Dr. Bopp schreibt:

    August 28, 2009 um 10:14

    Für die Probleme, die das Kontaktformular verursacht, bitten wir um Entschuldigung. Neben dem Kontaktformular gibt es immer auch die Möglichkeit, Fragen und Kommentare direkt an die auf dieser Seite genannte E-Mail-Adresse von CanooNet zu senden. Schicken Sie Ihre Frage bitte einfach an diese Adresse.