Alles bleibt selbst höflich klein

Eine häufiger gestellte Frage, die ausnahmsweise einmal (fast) ohne Wenn und Aber zu beantworten ist:

Frage

Jetzt, zu Weihnachten, möchten wir uns bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken. Da die Wörter Kolleginnen und Kollegen im Text nicht noch einmal vorkommen sollen, lautet der Satz: „Wir möchten uns bei allen für das Engagement bedanken.“ Nun kam die Frage auf, ob allen groß- oder kleingeschrieben wird?

Antwort

Sehr geehrter Herr B.,

man schreibt alle/alles immer klein. Es wird nur in der Wendung sein Ein und (sein) Alles sowie natürlich am Satzanfang und wie oben als erstes Wort in einer Überschrift großgeschrieben. Ihr Satz ist also richtig geschrieben:

Wir möchten uns bei allen für das Engagement bedanken.

Ebenso zum Beispiel:

Hast du alle informiert?
Ich habe mit allen geredet.
Wenn alle nur noch Hbf. verstehen

Die Kleinschreibung gilt also auch dann, wenn alle sich auf Personen bezieht. Sie gilt sogar dann, wenn man sich direkt in der Höflichkeitsform an mehrere Personen richtet:

Wir danken Ihnen allen für Ihren Einsatz
Ich möchte Sie alle herzlich einladen …

Sehen Sie auch diese Seiten zur Rechtschreibung von alle und zur Kleinschreibung von Pronomen im Allgemeinen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bopp

K.