Die Frage der Saison

Pünktlich zum Dezemberanfang sind wieder die ersten Anfragen zur Rechtschreibfrage der Saison eingetroffen: Schreibt man „frohe“ groß oder klein? Die Antwort lautet auch dieses Jahr: In Weihnachtsgrüßen und guten Wünschen zum neuen Jahr schreibt man Adjektive klein – außer ganz am Anfang. Zum Beispiel:

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.
Fröhliche Weihnachen und alles Gute im neuen Jahr

Sehen Sie auch den entsprechenden Beitrag vom letzten Jahr.

K.