Die Radiorubrik

Am Freitag, dem 2. September, ziemlich genau um 08:45 startet bei Radio Basel eine Serie von Kurzbeiträgen mit „Dr. Bopp“. Ich werde dort jeweils am Freitag kurz (es dauert nicht länger als zwei Minuten) eine Sprachfrage beantworten. Wenn Sie Schweizerdeutsch verstehen – oder einfach mal hören wollen, dass es wirklich möglich ist, auf Schweizerdeutsch über Fragen der deutschen Grammatik zu reden – können Sie sich die Sendung gerne einmal anhören. Falls Ihnen die Sendezeit nicht zusagt: Man kann sich den Beitrag danach als Podcast auf der Website von Radio Basel (www.radiobasel.ch) anhören:

Seit Anfang 2012 sendet Radio Basel nicht mehr aus.

1 Kommentar

  1. Blanca schreibt:

    April 11, 2013 um 19:26

    Huch, es gibt Sie ja auch zum Hören! Ich finde die Kurzbeiträge gut, auch wenn ich nicht jedes Wort verstanden habe.

    Einen Schönheitspreis würde Schweizerdeutsch von mir wirklich nicht bekommen. (Das ist jetzt nicht so böse gemeint, wie es klingt.)