Eine 400 km lange Skipiste – oder doch nicht?

Frage

Ist in folgenden und ähnlichen Fällen jeweils auch der Plural möglich?

Mit 400 Kilometern Piste(n) sind wir das grösste Skigebiet der Schweiz.
Auf 20 Kilometern Trail(s) kommen Biker in den Genuss zahlreicher …

Antwort

Sehr geehrter Herr F.,

der Plural ist hier auch richtig. Theoretisch kann man einen Unterschied zwischen den beiden Formulierungen sehen:

a) mit 400 km Piste = 1) mit einer 400 km lange Piste
b) mit 400 km Pisten = 2) mit Pisten in einer Gesamtlänge von 400 km
a) auf 20 km Trail = 1) auf einem 20 km langen Trail
b) auf 20 km Trails = 2) auf Trails in einer Gesamtlänge von 20 km

Ich würde aber nicht mein Taschengeld darauf verwetten, dass diese theoretische Unterscheidung in der Sprachpraxis eingehalten wird. Mit b) ist immer 2) gemeint. 400 km Pisten sind immer mehrere Pisten, die insgesamt 400 km lang sind. Mit a) hingegen wird wahrscheinlich häufiger ebenfalls 2), also nicht immer nur 1) ausgedrückt. Das ist meist unproblematisch: Ob eine Angabe wie 400 km Piste sich auf eine oder mehrere Pisten bezieht, ergibt sich oft aus dem Kontext. So findet man zum Beispiel in keinem Skigebiet der Schweiz (und auch nicht anderswo) eine vierhundert Kilometer lange Skipiste. Dafür sind die Berge nicht hoch und die Ausdauer der Skifahrer nicht groß genug.

Falls Sie sich nicht nur schreibend mit Skipisten beschäftigen, sondern sich auch wirklich auf die Skis wagen wollen, wünsche ich Ihnen viel Wintersportvergnügen. Schneemangel soll ja zurzeit kein Problem sein.
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bopp

K.