Kommalos: weg von – hin zu; von – über – bis hin zu

Frage

Würden Sie im Fall der Wendung „ein Trend weg von … hin zu …“ vor „hin zu“ ein Komma setzen?

Antwort

Sehr geehrter Herr F.,

bei weg von … hin zu … steht kein Komma. Es steht darum kein Komma, weil es keine Regel gibt, die eines vorschreiben würde. Bei Angaben dieser Art werden in der Regel* keine Kommas gesetzt, auch wenn die Präposition wie hier erweitert ist:

ein Trend von großen Einrichtungen zu kleineren Einheiten
ein Trend weg von großen Einrichtungen hin zu kleineren Einheiten
ein Trend so weit wie möglich weg von großen Einrichtungen bis ganz hin zu kleineren Einheiten.

Das gilt auch zum Beispiel für Fälle wie diese:

Die A7 führt von der dänischen Grenze bis zur österreichischen Grenze.
Die A7 führt von ganz „oben“ an der dänischen Grenze bis ganz „unten“ zur österreichischen Grenze.

Der Nebel stieg aus dem Tal zu den höchsten Gipfeln.
Der Nebel stieg tief unten aus dem Tal weit hinauf zu den höchsten Gipfeln.

Von Büchern und E-Books über Musik und DVDs bis hin zu Spielwaren und Geschenkartikeln bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Sortiment an.

Auch wenn hier in der freien Sprachwelt die Kommas nur so sprießen: Es geht gut ohne.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bopp

*Mit einer Präposition eingeleitete Wortgruppen können durch Kommas abgetrennt werden, um sie als Einschub oder Nachtrag zu kennzeichnen. Siehe hier. Diese Möglichkeit ist aber nicht für Fälle wie diese gedacht. Sie sollte nur für echte Einschübe und Nachträge verwendet werden.

2 Kommentare

  1. Pascal Blum schreibt:

    Januar 31, 2017 um 16:29

    Hallo, was sagen Sie zu folgenden Ausagen, die ich auch zum Thema Von-über-bis gefunden habe:

    Bauen die Angaben aufeinander auf, darf kein Komma gesetzt werden. Die Begründung dafür ist, dass es keine Aufzählung von gleichrangigen Angaben ist. Bsp:
    In diesem Seminar zeigen Ihnen unsere Referenten alle entscheidenden Schritte von der Planung des Falls über die Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten bis hin zum Abschluss.
    „Planung“, „Zusammenarbeit“ und „Abschluss“ bilden eine logische Reihenfolge, sie bauen aufeinander auf. Zunächst erfolgt die Planung, dann die Zusammenarbeit und schließlich der Abschluss.
    Wenn es für den Sinn des Satzes egal ist, in welcher Reihenfolge die einzelnen Angaben stehen, werden Kommas gesetzt. Dann nämlich handelt es sich um eine Aufzählung von gleichrangigen Angaben. Klingt der Satz nach der (probeweisen) Umstellung aber nicht mehr sinnvoll, dürfen keine Kommas gesetzt werden.

    Beste Grüße
    Pascal Blum

  2. Dr. Bopp schreibt:

    Februar 3, 2017 um 12:25

    Auch bei übertragenem „von – über – bis hin zu“ steht kein Komma. Ich bin also mit den Aussagen einverstanden. Nur die Passage, dass dann Kommas gesetzt werden, wenn die Reihenfolge der einzelnen Angaben egal ist, macht mir etwas Mühe. Die Formulierung „von – über – bis hin zu“ konstruiert eine Art feste Reihenfolge, auch wenn sie im Grunde genommen nicht wirklich wichtig ist. Deshalb auch z.B. hier ohne Kommas:

    Wir verwenden von Himbeeren über Aprikosen bis hin zu Hagebutten für unsere erstklassigen Konfitüren.
    Wir verwenden von Aprikosen über Hagebutten bis hin zu Himbeeren für unsere erstklassigen Konfitüren.

    Von Büchern und E-Books über Musik und DVDs bis hin zu Spielwaren und Geschenkartikeln bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Sortiment an.
    Von Spielwaren und Geschenkartikeln über Büchern und E-Books bis hin zu Musik und DVDs bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Sortiment an.