Canoonet-Grammatik wird LEO-Grammatik

Es ist Ihnen wahrscheinlich schon aufgefallen, dass es Canoonet seit Anfang April nicht mehr gibt. Die Grammatikseiten, die Rechtschreibregeln und der Blog werden nun von LEO angeboten. Mehr dazu lesen Sie hier.

Die Canoonet-Wörterbücher sind leider nicht mehr verfügbar. Flexionsinformationen, das heißt, Tabellen die Anzeigen, wie ein Wort gebeugt wird, finden Sie aber auch bei den deutschen Einträgen in den LEO-Wörterbüchern.

Ich bitte Sie noch einmal, die abrupten Adresswechsel und die zum Teil längeren Ausfälle in den letzten Monaten zu entschuldigen. Es war eine unsichere und wenig befriedigende Zeit. Ich bin froh, dass wenigstens ein Teil des Canoonet-Angebots bei LEO ein neues Zuhause gefunden hat. Ich bin davon überzeugt, dass wir Ihnen auch unter dem neuen Logo viel Nützliches anbieten können.

Wenn es hier und dort noch ein bisschen „holpert“, liegt das daran, dass die Eingliederung der Inhalte in die LEO-Seiten noch nicht ganz abgeschlossen ist.

Kommentare (9)